Kaffee Pads die clevere Lösung einen Kaffee zu genießen

Kaffee Pads haben einen eher schlechten Ruf. Geht man zu einem Feinschmecker und bietet ihm einen Kaffee aus eine Pad-Maschine an, wird dieser leicht verschnupft die Nase rümpfen.

Der Grund ist simpel, er weiß wie Kaffee Pads hergestellt werden und kennt die bescheidene Qualität der Pads, die im Supermarkt angeboten werden.
Die Auswahl ist gigantisch groß. Beinahe jeder Kaffee -Hersteller hat mittlerweile diese Pads im Angebot. Die Pad-Maschinen sind preisgünstig zu erwerben und schon hat man ein Kaffee-System, das einfach zu bedienen ist und den Anschein gibt, das ein guter Kaffee serviert wird.
Leider stimmt das so nicht. Die wenigsten Hersteller verwenden Qualitäts-Ware sondern nutzen die Kaffee-Pads um die Reste vom Mahlvorgang unterzubringen. Auch kommt es zur Vermischung verschiedener Kaffeesorten da nicht jeder Hersteller eine eigene Pad-Abfüll-Maschine besitzt und somit erst eine Sorte und direkt danach eine andere Sorte abgefüllt wird.

Stiftung Warentest 11/06 hat herausgefunden, dass bei vielen Pads auch bei der Inhaltsangabe geschummelt wird. Die auf der Packung angegebenen Kaffeesorten stimmen nicht mit dem Inhalt überein. Auch ist der Mahlgrad bei vielen Herstellern nicht ausreichend.
All das, in Zusammenspiel mit unzulänglichen Kaffee-Pad-Maschinen sorgt für den schlechten Ruf den Kaffee Pads genießen.
Dass es auch anders geht zeigen die Pads von Toraldo. 

In der Kaffee-Manufaktur Toraldo, im Herzen von Neapel, steht eine eigene Pad- Maschine. Diese wird von den Toraldo Kaffe – Sommeliers befüllt und der Herstellungsvorgang überwacht. Nach Jahren der intensiven Forschung und Entwicklung sind so Kaffee- Pads entstanden, die mit Recht den Namen Toraldo verdienen.
Mittlerweile bieten viele Top Hotels ihren Gästen Toraldo Kaffee-Pads an. Der Vorteil liegt auf der Hand. Wenn man anspruchsvolle Gäste hat, benötigt man ein Produkt, das diesen, höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Für jeden Toraldo Kaffee Pad wird nur 1a Ware verwendet. Es handelt sich ausschließlich um dieselben Bohnen die Sie bei uns auch im Kilo kaufen können.
In jedem Pad sind genau die 7g enthalten die Sie benötigen um einen wundervollen Espresso herzustellen.
Der Mahlgrad der Bohnen ist perfekt für Pad-Maschinen geeignet.

Jede einzelne Pad-Sorte wurde liebevoll abgestimmt und ist somit nicht mit irgendeinem im Supermarkt erhältlichen Pad zu vergleichen.

Toraldo-Pads werden streng nach dem ESE-System gefertigt . Das ESE System ist ein offener Standard für Pads, der vom Istituto Nazionale Espresso Italiano streng normiert ist. 

Ein Pad besteht aus 7 Gramm Kaffee und 0,2 Gramm Papier und ist somit voll biologisch abbaubar.

Man muss also unterscheiden. Einerseits gibt es Industrieprodukte , die auf den Massenmarkt zielen. Toraldo Kaffee-Pads sind für Feinschmecker und Kaffee -Liebhaber die den Italienischen Geschmack auch zu Hause genießen möchten, ohne dass sie eine Siebträger Maschine oder einen Vollautomaten besitzen. Aber ein Toraldo-Pad funktioniert auch in einer Siebträger Maschine oder auch in der Mokka-Kanne (Bialetti). Vor allem in kleineren Büros oder Bürogemeinschaften ist die Pad-Maschine sehr beliebt. 

Übrigens, sollte nicht verschwiegen werden, dass meisten Kaffee-Pad Maschinen nicht gut sind. Auch Kaffee-Pads benötigen sehr heißes Wasser und einen Konstanten Druck in der Maschine damit das Wasser schnell und gleichmäßig durch die Pads durchläuft. Das bieten die meisten Maschinen leider nicht. Mit ihrer Plastikbaumweise würden Sie bei zu heißem Wasser und dem benötigten Druck sofort kaputt gehen. 

Wir werden ihnen in den nächsten Wochen, hochwertigste Pad-Maschinen anbieten können.

Hochwertige Kaffee-Pads erhalten Sie hier direkt bei Ardente-shop.de

Tags: Allgemein, Kaffee
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.